Neurologie

Durch gezielten Einsatz ergotherapeutischer Behandlungstechniken ist es möglich, verloren gegangene Fähigkeiten wieder zu erlangen, von Verlust bedrohter Fähigkeiten zu erhalten oder kompensatorisch auszugleichen. Hierbei findet auch das Bobath-Prinzip seine Anwendung.

 

Behandelt werden Patienten ...

  • nach einem Schlaganfall
  • nach Schädel-Hirn-Trauma
  • mit Multiple Sklerose
  • mit Parkinson-Syndrom
  • u.a.

Wir bieten Ihnen...

  • Behandlung von Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Behandlung von Störung des Gleichgewichts
  • Behandlung von Störungen der Sensibilität
  • Behandlung von Störungen der Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • Behandlung bei Einschränkung von geistigen Fähigkeiten wie z. B. Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit usw.
  • Hirnleistungstraining
  • Anpassung und Training von Hilfsmitteln in Absprache mit dem verordneten Arzt
mit dem Ziel die größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag zu erlangen.

Anschrift

Anfahrt

Besucherinfo

Seit April 2011 waren:

Besucher hier! Vielen Dank!

Letzte Aktualisierung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ergotherapie Thomas Polzer 2018
Diese Homepage wurde von Christian Faul erstellt.